Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl [Grundrezept]

pfannkuchen

GRUNDREZEPT

Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl haben sich bei uns mittlerweile zu einem festen Bestandteil der „schnellen“ Küche entwickelt. Denn sie sind einfach herzustellen und lassen sich zudem unendlich kombinieren! Das Rezept für die Kichererbsenpfannkuchen haben wir auf der Verpackung des Kichererbsenmehls von Bauckhof entdeckt. Die spektakuläre Entdeckung dieses genialen Rezepts könnt ihr hier nachverfolgen ;)

Wir finden es toll, dass es so einfach sein kann, leckere Pfannkuchen herzustellen, die ganz ohne Ei auskommen und trotzdem sehr gut zusammenhalten. Es sollte jedoch unbedingt ungeröstetes Kichererbsenmehl verwendet werden. Wir mussten die Erfahrung machen, dass bei der Verwendung von geröstetem Mehl die Pfannkuchen leider nichts werden. Außerdem erfordert das Wenden in der Pfanne ein bisschen Übung. Am besten verwendet ihr eine beschichtete Pfanne und achtet darauf, dass die Pfannkuchen nicht zu früh gewendet werden.

Und hier ist das Rezept:

kicher

REZEPTVORSCHLÄGE

Aufgrund des neutralen Geschmacks, lassen sich die Pfannkuchen vielfach kombinieren. An dieser Stelle findet ihr eine Sammlung unserer besten Füllungen und Rezepte, die mit Sicherheit noch um einiges wachsen wird :)

Kichererbsenpfannkuchen mit Auberginen-Spinat-Curry

Kichererbsenpfannkuchen mit einer knackigen Salatvariation und Sesam-Dressing

[Kichererbsenpfannkuchen mit weißer Bolognese]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s